NEMEON - 20 Jahre mediterraner Genuss aus Griechenland
                 
 
Olivenhain, Orangenbaum mit Früchten und Olivenbäume

Auf Veranstaltungen werden wir häufig gefragt, wie wir als Hamburger dazu kommen, Olivenöl herzustellen ...

An unseren Griechenlandreisen schätzten wir die Gastfreundschaft und die atemberaubende Natur.
Besonders die charaktervollen Olivenbäume zogen uns magisch an.
So entstand der Traum vom eigenen Olivenhain.

Es dauerte seine Zeit, dann kauften wir drei, teils verwilderte Grundstücke mit altem Baumbestand. Die 80 bis über 300 Jahre alten Riesen vereinten wir zu einem großen Olivenhain und errichteten einen kleinen Landsitz.
Der Traum war perfekt!
An Öl hatten wir damals nicht gedacht.

Unsere ersten Ernten schenkten wir der Familie und Freunden.
Die besondere Qualität sprach sich bald herum und das Interesse am Öl wuchs.
Unser Feriengrundstück wurde zum Testfeld.
Spritzen kam gar nicht in Frage.

Doch sollte man zwischen den Oliven mähen oder pflügen?
Sollte man bewässern?
Wie reif sollten die Früchte geerntet werden?
Wie viel Zeit hat man für die Verarbeitung?
Wie bekommt man das Öl möglichst schonend aus der Frucht heraus?
Wir haben all das ausprobiert!

Naturnähe, gesunde Neugier und ein technischer Berufshintergrund haben uns experimentierfreudig an die Ölgewinnung herangehen lassen.
Und wir sind stolz, dass es uns gelang, näher am ökologischen Gleichgewicht zu sein und dabei die Eigenschaften des Öles noch deutlich zu verbessern.
Der Schlüssel: Traditioneller Anbau verbunden mit moderner Verarbeitung.

Viele der umliegenden Bauern sind unserem Beispiel gefolgt, so dass nun wieder seltener gemäht und gepflügt wird. Das dient Allen!
Wir begegnen z. B. wieder vermehrt Schildkröten. Und weil wir den bestäubenden Insekten ganzjährig eine Lebensgrundlage bieten, sind sie auch zur Olivenblüte im Frühjahr üppig anwesend und bleiben Teil des lebendigen Ökosystems im Hain. Auch das künstliche Bewässern haben wir eingestellt, weil wir herausfanden, dass die Sommerdürre den Schädlingsbefall auf natürliche Weise besser reguliert.

Auf dieser Basis gründeten wir unsere Kooperation mit der Ölmühle.
Offener Wissensaustausch, faire Entlohnung und freundschaftlicher Umgang waren dabei von Beginn an für uns so selbstverständlich, wie zielführend.

All unsere Liebe zum Detail, unser Wissen aus der Hobbyphase und über 20 weitere Jahre Erfahrung stecken heute in unserem Olivenöl!
Herzförmiger Stein auf Felsen, Meer
 
Schafe und Ziegen im Olivenhain beim grasen

Philosophie

Unser Anspruch ist es, die Nähe zu unseren Produkten zu bewahren. Deshalb sind wir bei allen qualitätsrelevanten Abläufen vor Ort.

Der Olivenanbau ist eine uralte Kultur, die wir in ihrer Ursprünglichkeit erhalten möchten. Daher beziehen wir unsere Oliven z.B. vorwiegend aus Hainen statt aus Plantagen. Dort stehen die Bäume noch so, wie sie sich vor Jahrhunderten auf natürliche Weise ausgebreitet haben.

Behutsamkeit ist unser Motto.

Vom naturnahen Anbau über die konsequent kalte Verarbeitung der Oliven und dem selbst entwickelten Halbvakuum-Abfüll-Verfahren (bei dem das Öl schonender in die Flasche gelangt) bis hin zu unserem klima-neutralen Paketversand.

Wo wir für Sie tätig sind, achten wir lokale Sitten und Gebräuche.
Wir begründen unsere Geschäftsbeziehungen in der Regel auf Freundschaften. Durch den fairen Umgang im Miteinander entsteht eine verlässlichere Qualität zu besseren Bedingungen für Alle -
vom Erntehelfer bis zum Endverbraucher.

Darüber hinaus denken und handeln wir nachhaltig.
Wir geben nur das Nötigste aus der Hand.
Das spart Ressourcen und so können wir garantieren, dass in unseren Flaschen ausschließlich die reine Jahrgangs-Ernte der besten Oliven steckt.

Um ein angemessenes Preisniveau halten zu können, verzichten wir weitgehend auf Werbung, auf andere Handelsebenen und auf unnötige Verpackungs-Schnörkel.

Ihr treffsicherer Geschmack und die langjährige Zufriedenheit und Begeisterung unserer Stammkunden gelten uns als beste Empfehlung.

Handvoll Oliven über gefülltem Erntesack
Pfeil, Verweis nach oben
Impressum      AGB      Widerrufsrecht      Datenschutzerklärung